Start

Schreibwolff-Magazin

Jan-Geert Wolff

Service

» Archiv

Eine Erfolgsgeschichte wird 20: Am 23. November 1987 wurde der Rheingau Musik Festival e.V. gegründet

Wer hätte damals, am 23. November 1987, gedacht, dass aus dem hehren Ziel, dem die Gründung des Vereins Rheingau Musik Festival e.V., zu Grunde lag, das Wichtigste und hochkarätigste deutsche Musikfestival werden würde?

An jenem Tag wurde der Rheingau Musik Festival e.V. im Adlerturm in Rüdesheim am Rhein gegründet. Die Gründungsmitglieder waren Musikbegeisterte und Freunde von Michael Herrmann, dem heutigen Intendanten und Geschäftsführer des Rheingau Musik Festivals: Tatiana Fürstin von Metternich-Winneburg, der Notar Dr. Michael Bolenius, der Geschäfstmann Walter Fink, Hans-Clemens Lucht als damaliges Vorstandsmitglied der Nassauischen Sparkasse und Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Mainz, sowie Prof. Dr. Ulrich Rosin und Claus Wisser.

Die Gründung des Rheingau Musik Festival e.V. war die Geburtstunde des Rheingau Musik Festivals. Am 23. Juni 1988 fiel dann der Startschuss für die erste offizielle Spielzeit. Heute ge-hört das Festival zu den größten und bedeutendsten klassischen Musikfestivals in Europa. Jeden Sommer stehen rund 150 Konzerte auf dem Programm. Über 125.000 Zuschauer zieht es zu den etwa 40 verschiedenen Veranstaltungsstätten, darunter Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads, Kurhaus Wiesbaden, reizvolle Kirchen und alte Weingüter sowie die Alte Oper in Frankfurt.

Das Rheingau Musik Festival wurde zum Vorreiter und Vorbild für Kulturveranstalter unterschiedlicher Ausrichtung durch seine besondere Finanzierung, die annähernd komplett über Eintrittsgelder und Sponsorenbeiträge aus privater Hand bestritten wird.

Bis 1992 die Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH gegründet wurde und fortan für die Organisation und Durchführung des Festivals sorgte, lag die Verantwortung vollständig in den Händen des eingetragenen Vereins. Heute hat der Rheingau Musik Festival e.V. mit seinen annähernd 3.000 Mitgliedern weitgehend fördernde Funktion. Die Mitgliedsbeiträge unterstützen einzelne Projekte des Festivals, und die Mitglieder selbst bilden einen wichtigen Anteil des begeisterten Rheingauer Konzertpublikums.

Mit Stolz blickt das Rheingau Musik Festival auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück, die dem Idealismus der Initiatoren und Festivalgründer um Michael Herrmann Recht gibt. Ihnen ist es gelungen, die Idee zu verwirklichen, herausragende musikalische Ereignisse gepaart mit der Einzigartigkeit landschaftlicher Reize zum Publikumsmagneten für den Rheingau und die gesamte Region Rhein-Main werden zu lassen.

Weitere Informationen zum Festival finden sich im Internet unter www. rheingau-musik-festival.de.

zurück