Schreibwolff-Magazin – Kulturberichterstattung

Herzlich willkommen im Schreibwolff-Magazin!
Mein Name: Jan-Geert Wolff, meine Profession: Journalist und Autor sowie Redakteur dieses Journals mit aktuellen Berichten über das kulturelle Leben der Rhein-Main-Region und anderswo: Hier können Sie Rezensionen von Konzerten und Kleinkunstabenden sowie Reportagen und Interviews zu weiteren interessanten Themen lesen.

Weiter lesen …

Thema

Ein höchst lobenswertes Unterfangen

Georg Philipp Telemann hatte Recht: „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen. Darum präge man das Singen jungen Leuten fleißig ein.“ Und für Yehudi Menuhin ist Singen „die eigentliche Muttersprache des Menschen“. Doch wie ist es denn in breiten Schichten der Bevölkerung um den Gesang bestellt? Das fragte sich der Carus-Verlag bereits vor zehn Jahren. Und startete sein erfolgreiches Liederprojekt.

Weiter lesen …

Musik

Barbers Adagio in neuem Gewand

MAINZ (24. August 2019). Zum Finale lud der Mainzer Musiksommer in den Kreuzgang von St. Stephan, wo das Arcis Saxophon Quartett mit spannenden Bearbeitungen reüssierte. Auf dem Programm standen Bach, Dvořák, Bernstein, Barber und Gershwin.

Weiter lesen …

Kleinkunst

Wenn Brüder eines „Geistes“ sind

MAINZ (7. November 2019). Muss man jeden Witz machen, der einem einfällt? Ein Abend mit Thomas und Volker Martins vom Chaostheater Oropax scheint diese Frage zu bejahen. Wobei sie in einem Interview behauptet haben, sie würden weit weniger als zehn Prozent ihrer Ideen realisieren. Egal: Auch die neue Show „Testsieger am Scheitel“ ist ein Feuerwerk an Gags, die einem gar keine Zeit lassen, im Einzelnen über Qualität nachzudenken. Viel hilft eben manchmal auch viel. Und von Oropax kann man einfach nicht genug bekommen.

Weiter lesen …