Schreibwolff-Magazin – Kulturberichterstattung

Herzlich willkommen im Schreibwolff-Magazin!
Mein Name: Jan-Geert Wolff, meine Profession: Journalist und Autor sowie Redakteur dieses Journals mit aktuellen Berichten über das kulturelle Leben der Rhein-Main-Region und anderswo: Hier können Sie Rezensionen von Konzerten und Kleinkunstabenden sowie Reportagen und Interviews zu weiteren interessanten Themen lesen.

Weiter lesen …

Thema

Die Musik in Zeiten der Corona

„Die Liebe in Zeiten der Cholera“ heißt ein Roman des kolumbianischen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez: Einer der Protagonisten ist ein Arzt, der zu Beginn erfolgreich eine Epidemie bekämpft. Was während einer solchen Zeit passiert, erlebt die ganze Welt brandaktuell. Natürlich trifft es auch die Kulturszene und hier vor allem die freischaffenden Künstler. schreibwolff.de zeigt am Beispiel von Domkapellmeister Karsten Storck und dem Mainzer Stadtmusiker Felix Koch, welche Ideen hier entwickelt und realisiert werden: Die Musik in Zeiten der Corona.

Weiter lesen …

Musik

Applaus ist leider kein gültiges Zahlungsmittel

MAINZ (5. Mai 2020). Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts. Diese zartbittere Erkenntnis bricht sich aktuell vor allem auch für freischaffende Künstler Bahn. Was machen Sänger und Instrumentalisten ohne Festanstellung? Ihre Gegenwart ist schwierig, die Zukunft ungewiss.

Weiter lesen …

Kleinkunst

Musikalische Bruderschaft

MAINZ (4. März 2020). Never change a winning team? Und was, wenn ein Teil eines erfolgreichen Duos irgendwann andere Wege gehen will? Das war bei der Musikkabarett-Combo „Ass-Dur“ der Fall. Zum Glück wurde schnell Ersatz gefunden. Die „Quintessenz“ war jetzt im Unterhaus zu erleben.

Weiter lesen …