Schreibwolff-Magazin – Kulturberichterstattung

Herzlich willkommen im Schreibwolff-Magazin!
Mein Name: Jan-Geert Wolff, meine Profession: Journalist und Autor sowie Redakteur dieses Journals mit aktuellen Berichten über das kulturelle Leben der Rhein-Main-Region und anderswo: Hier können Sie Rezensionen von Konzerten und Kleinkunstabenden sowie Reportagen und Interviews zu weiteren interessanten Themen lesen.

Weiter lesen …

Thema

Menschen für die Musik begeistern

Geld regiert die Welt. Leider. Und es ist ungleich verteilt – nicht nur zwischen Arm und Reich: Fließen im Sport Millionen für Transfers, Werbeverträge, Übertragungsrechte „und anderes“, müssen sich Kultuschaffende reichlich strecken, um von den Segnungen der öffentlichen Hand etwas abzubekommen. Wohl denen, die Menschen dafür gewinnen können, sie zu unterstützen: Mäzene.

Weiter lesen …

Musik

Konzerthalle wird zur Kirche

INGELHEIM (8. Februar 2019). Gioachino Rossini hat sich vor allem als Opernkomponist einen Namen gemacht. Seiner „Petite Messe Solennelle“ begegnete er im Vorwort selbst eher distanziert. Sie existiert in einer schlank besetzten und einer orchestrierten Fassung; letztere führten UniChor und UniOrchester der Johannes Gutenberg-Universität Mainz jetzt in ihrem Semesterabschlusskonzert auf.

Weiter lesen …

Kleinkunst

Widersprüchliche Gegenwart

MAINZ (15. Februar 2019). Geht man ins Kabarett, um sich zu amüsieren oder einen ernüchternden Blick in den gesellschaftlichen Zerrspiegel zu werfen? Christoph Siebers Kunst besteht darin, beide Ansprüche gut ausbalanciert miteinander zu verschmelzen. Sein neues Programm heißt „Mensch bleiben“.

Weiter lesen …