Start

Schreibwolff-Magazin

Jan-Geert Wolff

Service

» Aktueller Tipp

Hohe Töne mit Tiefgang

Der Albumtitel könnte sich als selbsterfüllende Prophezeiung erweisen: Die neue CD der Kölner A cappella-Gruppe Wise Guys heißt „läuft bei euch“. Und sie hat tatsächlich das Zeug dazu. Nach „Achterbahn“ erweist sich die aktuelle Formation als buchstäblich stimmig, so dass auch die 16 Titel des neuen Silberlings überzeugen.

Es beginnt mit „A cappella“, einer schwungvollen Liebeserklärung ans eigene Tun, die sich wahrscheinlich bald (und hoffentlich gut) gecovert in den Programmen anderer Vokalensembles wiederfinden dürfte. Nach diesem Lied hat man richtig Lust bekommen. „Selfie“ nimmt die mobile Fotomanie des eigenen Konterfeis aufs Korn, „Party unter Palmen“ ist ein verspäteter (oder verfrühter) Sommerhit und „Der Rock’n’Roll ist tot“ moniert die Kurzlebigkeit schnell gecasteter „Superstars“. Hier zeigen die Wise Guys einmal mehr, was sie stimmlich drauf haben: Jaulende „Gitarrensolos“ dröhnen aus den Kehlen der smarten Boygroup. Wunderbar!

Ein bisschen gefühlvoller geht es in „Das Lied bei Deinem ersten Kuss“ zu. Das passt und knüpft gefühlsmäßig an den Titel des Vorgängeralbums an, denn auch „läuft bei euch“ ist eine rasante Achterbahnfahrt zwischen mitreißendem Beat und harmonischer Ballade. „Lasst die Sau raus!“ und „Liebelein“ sprechen da Bände.

In einem weiteren Set gehen die Wise Guys in die Tiefe: „Die wahren Helden“ besingen im schönsten Blockbuster-Filmmusik-Stil Krankenschwestern, Altenpfleger sowie alleinerziehende Mütter und mit „Tim“ hinterfragt das Quintett gallig, warum Jugendliche den 17-jährigen gleichen Namens in den Selbstmord gemobbt haben. Das geht unter die Haut und erhebt „läuft bei euch“ weit über das Niveau der reinen Gute-Laune-Musik.

„Du fehlst mir so“ und „Wo bist Du?“ setzen ebenfalls voll aufs Sentiment. Harmonisch und inhaltlich ziehen die Wise Guys hier das Niveau stark an – Achterbahn eben. „Gaffen“ ist eine beißende Kritik auf ebenjene, die zuschauen statt zu helfen, „Teufelskreis“, „Warten“ und „Sie klatscht auf die 1 und die 3“ sind typische Wise Guys-Titel und „Du stehst im Sturm“ ein Motivationssong, der in seiner großflächigen Anlage ähnlich mitreißt wie „Wasser“ vom Album „frei!“.

„läuft bei euch“, produziert von Wise Guys-Sänger Andrea Figallo, reiht sich also passgenau in die Erfolgsgeschichte der Kölner A cappella-Gruppe ein. Denn nicht nur das Arrangement stimmt, sondern auch die locker-hemdsärmelige Homogenität des Ensembles: Die Soli sind dem jeweiligen Sänger auf den Leib geschrieben, das Tutti begeistert durch vokale Kapriolen, stimmigen Satz und eleganten Umgang mit der Sprache.

Wise Guys: Läuft bei Euch; Universal/Polydor Nr. 0602547487674

zurück